Schüler Eltern Lehrer Mediation am ASG

Rettet den Nikolaus!

Im Advent 2011 hat sich die Klasse 7E4 des Albert-Schweitzer –Gymnasiums Dillingen entschlossen, zusammen mit ihrer Religionslehrerin Mia Herber und dem 10erKunstkurs von Kunstlehrerin Sandra Brabenetz den Nikolaus zu retten. Mit Plakaten  wollten sie den Grundschülern, die am Tag der offenen Tür  das ASG besuchten, zeigen, dass der rotweiß  gekleidete Mann mit langem weißen Bart eigentlich nicht der Nikolaus ist, sondern eine Werbefigur.

Die 10erKlasse fertigte lebensgroße Nikolausfiguren an, die überall im Schulgebäude aufgestellt wurden und die 7er Schüler führten mit einem Nikolausquiz im Stil von „Wer wird Millionär“ einen mutigen Viertklässler an die Grenzen seines Wissens über den Bischof von Myra.

Mit diesem fächerübergreifenden Projekt sollten die ASG-Besucher darauf aufmerksam gemacht werden, dass die langjährige Nikolaustradition bald verloren geht, wenn man nur noch vom Weihnachtsmann spricht und den Heiligen, der den Armen geholfen hat und den man am 6.Dezember feiert, vergisst.

Wissen Sie denn noch Bescheid über den heiligen Mann von Myra?2011-TdoT-Nikolaus-001.JPG