Schüler Eltern Lehrer Mediation am ASG

Einschulungsfeier am Albert-Schweitzer-Gymnasium

In einer kleinen Feierstunde in unserer  Aula wurden unsere neuen Schülerinnen und Schüler der fünf neuen Klassen  am Albert-Schweitzer-Gymnasium  begrüßt. Musikalisch umrahmt wurde die Feier, zu der sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer  eingefunden hatten, von Jennifer Freydag, Jonas Maurer und Felix Schiffmann. „Ein schulischer Neubeginn  ist etwas Schönes mit vielen neuen Möglichkeiten, vielleicht jedoch beherrscht  den einen  oder anderen  ein Gefühl der Unsicherheit im Hinblick auf die neue Schule“, führte unser Schulleiter Stefan Schmitt in seiner Begrüßungsansprache aus.  Ihre Wünsche und Hoffnungen, aber auch ihre Unsicherheiten können die Schülerinnen und Schüler in den nächsten Tagen  in einem Brief zu Papier bringen, der seitens der Schule aufbewahrt wird und bei der Abiturfeier an die Schülerinnen und Schüler  als Erinnerung an ihre Einschulung zurückgegeben werden soll. Schulleiter Stefan Schmitt versprach den Schülerinnen und Schülern  Unterstützung bei der Eingewöhnung am Albert-Schweitzer-Gymnasium.  Neben den Klassenlehrerinnen, die  drei  Kennenlerntage mit den Kindern  verbringen,  wurden unsere Schülerpaten vorgestellt, die die Kinder   an den Kennenlerntagen unterstützen  und darüber hinaus als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.  Wir wünschen unseren Schulneulingen einen guten Start und eine schöne und erfolgreiche Zeit am Albert-Schweitzer-Gymnasium.