Schüler Eltern Lehrer Mediation am ASG

Konzert

219 Schülerinnen und Schüler entdecken Prokofiev

Am 13.12. besuchten die fünften und sechsten Klassen ein Sinfoniekonzert der Reihe „Musik für junge Ohren“. Die Chance eines der besten Sinfonieorchester Deutschlands live mit Prokofievs 3. Sinfonie zu erleben, hat die Fachschaft Musik zum Anlass genommen, diese Veranstaltung für die Schülerinnen und Schüler zu organisieren.

Zukünftig sollen solche Konzertbesuche regelmäßig stattfinden, um möglichst vielen Kindern die Möglichkeit zu bieten, klassische Musik im Rahmen eines Konzertes erleben zu können.

Dass diese Veranstaltung ein voller Erfolg war, belegen die gesammelten „Originaltöne“ einzelner Schülerinnen und Schüler.

Eindrücke Konzertbesuch 6F2

Marius: Ich fand es schön, weil mir die Musik und die Athmosphäre gut gefallen hat.

Aleyna: Ich fand das Orchester toll, besonders haben mir die Klänge der Instrumente gefallen.

Samira: Ich fand unseren Konzertbesuch sehr interessant und es hat Spaß gemacht zuzuhören.

Angelina: Ich selbst war noch nie in einem Sinfoniekonzert und fand es sehr schön.

Eindrücke Konzertbesuch 6E1

Celina: Ich fand es sehr toll, weil die Musik eine Geschichte erzählt hat. Man konnte die Geschichte gut nachvollziehen, die von der Musik umgesetzt wurde.

Moritz: Mir hat gefallen, dass der Moderator alles so schön erklärt hat, so habe ich die Geschichte in der Musik gut verstanden.

Edoardo: Mir hat gut gefallen wie die Instrumente zusammen gespielt haben. Meine Lieblings-instrumente sind die Schlaginstrumente.

Marius: Mir hat die Spannung des Orchester gefallen und man hat den Unterschied zwischen einem Blasorchester und einem Sinfonieorchester gemerkt. Das Stück hat mir sehr gut gefallen und hat auch gute „Bilder“ im Kopf erzeugt.

Selma: Ich fand das ORCHESTER sehr, sehr, sehr schön und die einzelnen Streicher haben richtig schön mitgefiebert, vor allem die Konzertmeisterin. Aber die anderen Schläger und Bläser waren auch supertoll. Ich hätte nie gedacht, dass so eine große Gruppe so tolle Musik erzeugen kann.

Katharina: Ich fand das Konzert sehr schön. Es war toll, dass der Roland Kunz alles so schön erklärt hat.

Das Konzert wurde mitgeschnitten und ist auf dem „Youtube“-Channel der Deutschen Radiophilharmonie abrufbar:

https://www.youtube.com/watch?v=oBCimhXLL7E