Schüler Eltern Lehrer Mediation am ASG

Doppeleinhorn

#DoppelEinhorn

Hinter dem DoppelEinhorn, welches am Mittwoch, dem 21. August, unsere 8er-Klassen besuchte, verbirgt sich ein durchaus liebenswertes Wesen, das das Lebenselixier der Demokratie, die Meinungsfreiheit, erhalten möchte und entschlossen gegen Hass, Hetze und Intoleranz in der Menschenwelt kämpft.

Das in erster Linie von der Landesmedienanstalt getragene Projekt tritt allen entgegen, die Meinungsfreiheit einschränken wollen. Ziel ist eine konstruktive Streitkultur, die auf einem respektvollen Meinungsaustausch ohne Hass und Hetze basiert. Hier steht vor allem auch der Einsatz gegen Hate Speech und Cybermobbing im Netz im Vordergrund.

Und so war am 21. August in der Dr. Prior-Straße einiges los. Unsere vier Klassen aus der Klassenstufe 8 arbeiteten einen ganzen Schultag lang in von bekannten Influencern geleiteten Workshops am großen Tagesthema. 

In den großen Pausen gab es auf dem Schulhof zudem Livemusik mit dem Rapper EstA, dem Musiker Eric Philippi und dem Gitarristen Georg Maier.

Der Tag kam bei unseren 8er-Klassen offenbar sehr gut an. Und er passte auch hervorragend zu den Bemühungen unserer Schule in den Bereichen Demokratieerziehung und medienpädagogische Präventionsarbeit.

Wiederholung nicht ausgeschlossen...