Schüler Eltern Lehrer Mediation am ASG

Methodencurriculum

Der Pädagogische Tag zu Beginn des Schuljahres 2003/2004 gab den Startschuss.

Seit dieser Zeit konzentrieren wir uns verstärkt auf die Vermittlung und den Einsatz neuer Lehr- und Lernformen. Im Anschluss an diesen Pädagogischen Tag gründete sich im Kollegium eine Arbeitsgruppe, der z. Z. 25 Kolleginnen und Kollegen angehören.

Das Konzept sieht vor:

  • 2 Tage Training von Lernformen und Lernmethoden in allen Klassen 5.
  • 1 Tag Refresh-Training von Lernformen und Lernmethoden in allen Klassen 6.
  • 2-3 Tage Kommunikationstraining in der Klassenstufe 6
  • 1 Tag Bewerbungstraining in Klassenstufe 9

Den Kern des pädagogischen Schulentwicklungsprogramms unseres Gymnasiums bilden neue Formen des Lehrens und Lernens mit den Eckpfeilern Methodentraining, Kommunikationstraining und Teamentwicklung in der Form von mehrtägigen Basistrainingswochen, in denen der Fachunterricht zugunsten kompakter Intensivphasen aufgehoben wird.

Zu den Trainingseinheiten soll eine möglichst konsequente Pflege der Methoden und Pflege der Kommunikation im Fachunterricht hinzutreten.