Schüler Eltern Lehrer Mediation am ASG

Vorstand, Zweck und Leistungen des Vereins

Mitgliederversammlung des Schulvereins

Im Rhythmus von zwei Jahren findet die Mitgliederversammlung unseres Schulvereins mit den Vorstandswahlen statt.

Der Vorstand des Vereins

  • 1. Vorsitzender:  Lars Klein
  • 2. Vorsitzender:  Patrick Fontaine
  • Kassenwart:      Tanja Gergen
  • Schriftführer:      Alexandra Senzig
  • Beisitzer/in: 
    • Nicole Reiners-Gerard
    • Christoph Keller
    • Bettina Bastian
  • Mitglieder kraft Amtes: 
    • Der Schulleiter/die Schulleiterin
    • Der Vorsitzende/die Vorsitzende des Personalrates
    • Die Vorsitzende/der Vorsitzende der Elternvertretung
    • Der Vorsitzende/die Vorsitzende der Schülervertretung

Zweck des Vereins (§ 2 der Satzung)

1. Die Vereinigung ist politisch und konfessionell neutral, sie verfolgt aus schließlich und unmittelbar nur gemeinnützige, mildtätige, nicht mit Gewinnabsicht verbundene Zwecke im Sinne der Gemeinnützigkeits-verordnung vom 24.12.1953.

In Besonderheit ist es Aufgabe der Vereinigung 

  • die Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule und der Schülervertretung zu fördern, 
  • den Kontakt mit den ehemaligen Lehrern und Schülern des Gymnasiums zu pflegen, 
  • die Schule zu unterstützen, soweit nicht unmittelbar der Schulträger zur Kostentragung herangezogen werden kann, so vornehmlich 
    • bei Beschaffung zusätzlicher Lehrmittel, Notenmaterial, Literatur, Musikinstrumente, Geräte und sonstigen Ausstattungsgegen- ständen, 
    • durch Prämien und Preise bei sportlichen oder sonstigen Veranstaltungen oder für besondere schulische Leistungen, 
    • durch Zuschüsse zu schulischen Veranstaltungen jeglicher Art, 
    • Unterstützung bei Veranstaltungen der Schülervertretung in besonderen Fällen, soweit die Unkosten nicht durch Eintrittsgelder gedeckt werden, 
    • wirtschaftliche Hilfe zum Ausgleich sozialer Härtefälle zu leisten, 
    • Veranstaltungen der Elternschaft (Vorträge usw.) finanziell zu unterstützen, sofern sie nicht durch andere Einnahmen gedeckt sind. 

 

2. Etwaige Mittel und Kassenbestände dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Gewinnanteile und in ihrer Eigenschaft als Mitglied auch keine sonstigen Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. 

Bisher hat der Verein vielfältig geholfen, so z.B.

  • bei der Einrichtung unseres NawLab
  • bei dem Ausbau der Computerausstattung
  • dem Fachbereich Musik durch Anschaffen und Reparatur von Instrumenten
  • bei der Erweiterung unserer Bibliothek mit guter Jugendliteratur
  • dem Sprachenlernen zum Erwerb international anerkannter Zertifikate
  • bei dem Schüleraustausch mit unseren Partnerschulen im Ausland
  • bei der Teilnahme an Jugend forscht, und der Technik - AG
  • bei Autorenlesungen und wissenschaftlichen Vorträgen
  • Schülern in Notlagen
  • bei der Ausstattung verschiedener Fächer ( Biologie Chemie, Physik, Bild. Kunst , Sport, Geographie,...)
  • bei der Anschaffung einer neuen Bestuhlung der Aula
  • bei der Anschaffung neuer Tische und einer neuen Bestuhlung für den Vorraum der Karcherstraße
  • ....

Das sind nur Beispiele für schwerpunktmäßige Fördermaßnahmen. Hinzu kommen vergleichsmäßig kleinere Zuschüsse für andere Fächer und jährlich wiederkehrende Zahlungen, z. B. die Honorierung besonderer Leistungen.

Seit 2001 hat der Verein die Schule mit mehr als 100.000 € unterstützt.